Chirondo Seminare

November 2014

Leipzig, die dynamischste Oststadt

Was Studenten, Kreative und auch die Industrie längst spitz gekriegt haben, wird jetzt auch im aktuellen Städteranking der „Wirtschaftswoche“ bestätigt.

Unter 69 untersuchten kreisfreien Städten belegt Leipzig Platz 4 im Dynamikranking. Keine andere Stadt ist in den letzten Jahren so stark gewachsen, hat so viele Menschen angezogen und so viele Arbeitsplätze geschaffen.

weiterlesen »

Großartiger Einstieg und anschaulich erklärt – Neue Kundenstimme zum CHIRONDO Buch

Viele Führungskräfte lernen uns zuerst über das Buch „Überholen mit 1 PS – Wie Manager von Pferden lernen“ kennen. Sie verschaffen sich damit einen ersten Einblick, wie bei CHIRONDO „gedacht und gearbeitet wird“. Das Gelesene bleibt für immer bei Ihnen und wenn es die Entscheidung, für oder gegen eine Seminarteilnahme erleichtert, umso besser.

weiterlesen »

CHIRONDO im Fachmagazin „Die Wirtschaftsmediation“

Unter dem Titel „Pferdegestützte Trainings – wie sie die Konfliktkompetenzen von Führungskräften stärken“ beleuchtet Stephan Buchhester den Nutzen, den Verhaltenstrainings mit Tieren in diesem Zusammenhang leisten.

Er beschreibt anschaulich, warum Führung nicht ein Mehr an Wissen voraussetzt und warum unser Gehirn bei solchen Trainings voll auf seine Kosten kommt. Zum Vorteil der Anwender, die das Erlebte und die Erkenntnisse daraus dauerhafter und schneller im Büro abrufen können.

[gview file=“https://www.chirondo.de/wp-content/uploads/2014/11/Pferdegestützte-Trainings_4-2014.pdf“]

Pferdegestützte Trainings – wie sie die Konfliktkompetenzen von Führungskräften stärken können

Die Fachzeitschrift „Die Wirtschaftsmediation“ widmet sich in ihrer aktuellen Ausgabe dem Thema Konfliktkompetenzen – Wie sie sich aus Verstrickungen befreien.

Der Chirondo Geschäftspartner Prof. Dr. Stephan Buchhester erläutert in seinem Beitrag, warum Trainings und Coachings mit Pferden ein gehirnoptimierter Lernansatz sind und die Sicherheit in der eigenen Führungsrolle dauerhaft stärken.

weiterlesen »

Trainerausbildung – Welche Anforderungen braucht es für ein gutes Trainersein?

Wenn man Pferd kann, sich über die Verantwortung für Boss und Ross im Pferdecoaching im Klaren und außerdem berufserfahren z.B. als Personaler oder Führungskraft ist, dann kann es doch losgehen, mit den Trainings? Oder fehlt noch was?

In unseren Augen bedarf es noch mindestens einer weiteren ganz wichtigen Kompetenz: dem TRAINERSEIN. Interventionen mit Pferd finden immer im Rahmen von Verhaltenstrainings bzw. Coachings statt und bedürfen daher einer professionellen Führung. Erfolg stellt sich nur mit Pferd und mit Trainer bzw. Coach ein.

Was macht einen guten Trainer aus? Was muss dieser können, damit sein Konzept seinen Kunden den Nutzen bringt, für den sie bezahlen und den sie erwarten?

weiterlesen »

101 „Gefällt mir“ – Daumen hoch auf Facebook für CHIRONDO

Der letzte Beitrag mit dem Titel „Vorbereitung“ hat 160 Personen erreicht. Oft sind es die direkten Einblicke ins CHIRONDO Leben, die interessieren und ankommen. Für uns nicht verwunderlich, da wir von der These ausgehen, dass nur das Echte glaubhaft und von Dauer ist.

weiterlesen »

Expertentalk – Eine kleine Inspiration von einem ganz Großen

Wenn „Lesen denken mit fremden Gehirn ist“, dann ist das Eintauchen in die Welt eines Top Speakers das „Anleuchten neuer Horizonte dank gelebter Erfahrung“. Das ist die Idee hinter dem Einbinden von authentischen Menschen in die Chirondo Führungstrainings mit Pferden.

weiterlesen »

Denken hilft zwar, nützt aber nichts – Ein Abgesang auf die Vernunft?

Ich habe ja Zeit. Ich in ja noch jung. Das denke ich, während ich wieder einmal auf dem Leipziger Hauptbahnhof 6 Minuten vor der Abfahrt meines Zuges zusehe, wie jemand versucht, dem Fahrkartenautomat der Deutschen Bahn seine umständlich erworbenen und das Portemonnaie ausbeulenden Münzen anzudrehen.

weiterlesen »

©2020 chirondo.de - CHIRONDO GbR – 04249 Leipzig, Ritter-Pflugk-Straße 20 – Telefon: 0341- 975 6779, Mobil: 0175 1780501