Chirondo Seminare

Januar 2015

Der Werte-Alltag in deutschen Unternehmen – Was Führungskräfte sagen

Die Fokussierung auf Leistung, Effizienz und Produktivität klappt in den meisten Unternehmen gut. Es herrscht eine hohe Übereinstimmung zwischen den Formulierungen auf dem Papier und der gelebten Praxis.

Weit schmerzlicher erleben Führungskräfte den Alltag in Bezug auf Mitarbeiterorientierung und Innovationsstreben. Obwohl diese beiden Kategorien von ihnen als besonders wichtig eingestuft werden, finden sie sich selbst in einer anderen Unternehmensrealität wieder. Ein Zustand, der auch bei den Führungskräften Spuren hinterlässt.

Die aktuelle Studie der Wertekommission gibt Aufschluss über die Kultur in deutschen Unternehmen.
weiterlesen »

Leipzig, die Mutter aller Messen – kleine Idee, große Wirkung

Sich selbst immer wieder neu erfinden, dynamisch und flexibel auf die Anforderungen des Marktes reagieren, sich anpassen ohne jedoch sein Alleinstellungsmerkmal zu verlieren.
Vor dieser Herausforderung stehen Menschen wie Unternehmen gleichermaßen.

Wie kann dieser Drahtseilakt gelingen? Welche Vorbilder gibt es, an denen man Wandel, Anpassung und Erfolgsgeschichte exemplarisch studieren kann?

Unsere Geschichte dazu:
Die Leipziger Messe – Wie ein kleiner Wochenmarkt in Leipzig vor 850 Jahren zur Mutter aller Messen wurde.

weiterlesen »

Wissen Sie, was Ihr Gehirn denkt?

Ich sitze im Krankenhaus und starre völlig fasziniert auf die Fachausdrücke an den Hinweisschildern. KERN-SPINTOM-OGRAPHIE lese ich und denke – was verdammt ist eine OGRAPHIE?

Zugegeben es ist 3 Uhr nachts und ich habe ca. 20 Stunden nicht geschlafen und alles nur, weil einer meiner Freunde ausgerechnet in meinem Beisein probieren musste, ob es ihm gelingt, sich während des physikalischen Vorgangs des „freier Falls“ aus ca. 3 Metern Höhe an einem weiter unten befindlichem Ast selbständig abzufangen.
weiterlesen »

Was gute Führung ausmacht?

Gute Führungskräfte binden Mitarbeiter an das Unternehmen, fördern deren Entwicklung und pflegen eine ausgeprägte Feedback-Kultur.
Die Sozialkompetenz ist für Entscheider heute ganz klar das wichtigste Kriterium im Management.

Das Problem: Umgesetzt ist dieses Ideal noch lange nicht.

weiterlesen »

Trainerausbildung – Was muss ich als Teilnehmer mitbringen?

Egal ob sie sich für einen Tanzkurs oder ein Studium anmelden. In beiden Fällen werden sie vom Anbieter je nach Vorleistung „einsortiert“ und dann im besten Fall auch zugelassen.

Natürlich werden die Anforderungen für einen Tanzkurs deutlich geringer ausfallen als für die Aufnahme eines Studiums. Dennoch sind die Zugangsvoraussetzungen ein weiterer wichtiger Faktor für einen gelungenen Kurs oder eine erfolgreich absolvierte Ausbildung.

Welche Voraussetzungen sind notwendig, um an der CHIRONDO Ausbildung zum Trainer/Coach für pferdegestützte Weiterbildungen teilnehmen zu können?
weiterlesen »

Use your horse sense – Den gesunden Menschenverstand nutzen

In deutschen Büros wird man den Ausspruch „Dann müssen wir unseren Pferdeverstand einschalten.“, nicht hören.

In der englischen Sprache jedoch kann Ihnen der Satz „Use your horse sense.“ durchaus über den Weg laufen.

Und zwar nicht nur in Reitställen, sondern sehr wohl auch im Geschäftsleben. Denn sinnhaft übersetzt bedeutet horse sense „gesunder Menschenverstand“.

weiterlesen »

Aus der Schreiberwerkstatt – Durchhalten und zu Ende bringen

Jetzt heißt es „Überarbeiten, Neufassen und bloß nicht den Mut verlieren!“ Die erste Lesung durch den Verlag ist erfolgt. Vieles gefällt, aber einige Texte müssen noch mal stärker überarbeitet werden.

Dabei ist es auf der Ziellinie mit einem Buch wie bei allen Arbeiten, die über einen längeren Zeitraum entstehen: Die letzten Formulierungen sind die Härtesten.

weiterlesen »

©2019 chirondo.de - CHIRONDO GbR – 04249 Leipzig, Ritter-Pflugk-Straße 20 – Telefon: 0341- 975 6779, Mobil: 0175 1780501