Seminar: senso-emotional Handeln

Seminar: senso-emotional Handeln

Stärke hat nicht zwingend etwas mit Kraft zu tun.
Führungskunst heißt senso-emotional Handeln –
mit Ausgewogenheit zum Erfolg.

„Ein Urteil lässt sich widerlegen, aber niemals ein Vorurteil.“

Dieses Zitat der österreichischen Schriftstellerin Marie von Ebner-Eschenbach beschreibt trefflich die Gefahr von unzureichender Toleranz und mangelndem Denken. „Alle Arbeitslosen sind faul“, „Wer depressiv ist, ist doch selbst schuld“ oder „Wer langsam redet ist dumm“ und so weiter.

Aber nicht nur Vorurteile, sondern auch Glaubenssätze, oft aus der Kindheit, sowie unterschiedliche Wertvorstellungen bedingen unser tägliches Denken und Handeln. „ Ein Indianer kennt keinen Schmerz“, „Das brauche ich gar nicht erst versuchen, darin war ich schon immer ungeschickt.“, oder aber auch „Mit der richtigen Anleitung und ein wenig Übung kann ich alles erreichen, wenn ich nur will.“ Mit diesen Ansichten einher gehen unsere Wünsche, Erwartungen und Bedürfnisse, die wir als selbstverständlich ansehen und von jedem anderen auch erwarten.

Bei unserem Gegenüber sind diese Systeme jedoch meist völlig anders ausgeprägt. Nicht selten gipfeln derartige Ungleichheiten in Verständnislosigkeit, Frust und Streit. „Das macht der/die doch mit Absicht!“ ist eine von zahlreichen beispielhaften Unterstellungen, die daraus resultieren können.

Führen Sie nicht mit Druck, sondern erzeugen Sie einen Sog!

Grundlegende Menschenkenntnis und die Bereitschaft, andere Menschen auch in ihrer Individualität zu akzeptieren, sind der Schlüssel zur erfolgreichen Führung. Nur wenn Sie wissen, was Ihre Mitarbeiter motiviert und sich auf deren Wertesystem einlassen, können Sie Widerständen vorbeugen und Verweigerung vermeiden, Verständnis und Respekt sind für Führungspersönlichkeiten keine Schwäche, sondern selbstverständlich.

CHIRONDO schärft Ihr Bewusstsein für diese inneren Zustände. Eine Analyse der eigenen Stärken sensibilisiert Sie auch für Stärkenprofile anders geprägter Menschen. So (er-)kennen Sie schnell Bedürfnisse und Verhaltensmuster im Handeln. Sie lernen, Ihre Wirkung auf andere bewusst zu steuern und Ihr Verhalten darauf abzustimmen. Zudem vermittelt CHIRONDO Ihnen Entspannungstechniken, mit denen Sie sich vor und in entscheidenden Situationen stabilisieren und Ihre optimalen Leistungszustand abrufen können.

Chirondo Senso-emotional Handeln

Seminar-Termine

Mo.-Di., 04. – 05. März 2019
Nachbereitungsworkshop Mai

Mo.-Di., 29. – 30. April 2019
Nachbereitungsworkshop Juni

Do.-Fr., 05. – 06. September 2019
Nachbereitungsworkshop November

Seminar-Organisation

Teilnehmerzahl: max. 5 Personen
Ort: CHIRONDO Leipzig
Dauer: 1,5 Tage + 0,5 Tage Nachbereitungsworkshop
Preis: 1.290,00 €* pro Person zzgl. MwSt.

*) Im Preis inbegriffen sind die Dokumentation sowie die Verpflegung für die Teilnehmer.

Seminar-Anfrage





©2018 chirondo.de - CHIRONDO GbR – 04249 Leipzig, Ritter-Pflugk-Straße 20 – Telefon: 0341- 975 6779, Mobil: 0175 1780501