Chirondo Seminare

Stallregeln

Auch CHIRONDOs hochsensible Trainerpferde können sich trotz guter Ausbildung erschrecken. Deshalb bitten wir Sie, die folgenden „Stallregeln“ zu beachten. Bitte lesen Sie diese Hinweise aufmerksam durch. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Akzeptanz. Wir sind stets sehr bemüht, unsere Arbeit für Sie so sicher wie möglich durchzuführen!

ZU IHRER SICHERHEIT

  • tragen Sie keinen Schmuck an Händen und Ohren
  • tragen Sie geschlossene Schuhe
  • sprechen Sie das Pferd vor der Kontaktaufnahme an
  • treten Sie immer so an das Pferd heran, dass es Sie wahrnehmen kann
  • sprechen Sie in normaler Lautstärke in der Nähe der Pferde
  • legen Sie Longe oder Strick nicht als Schlinge um Ihre Hand oder Ihr Handgelenk (Schlinge könnte sich beim Erschrecken des Pferdes zuziehen)
  • lassen Sie Longe oder Strick nicht auf den Boden fallen (Pferd könnte sonst drauf treten, sich erschrecken und wegreißen)

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Es wird darauf hingewiesen, dass der Umgang mit Pferden ein erhöhtes Risiko zur Folge hat, das bei der Teilnahme am Pferdecoaching in Kauf genommen werden muss. Die Haftung des Veranstalters, seiner Hilfspersonen, der Trainer und der Pferdehalter für Schadensersatzansprüche, gleich aus welchem Rechtsgrund, ist ausgeschlossen. Dies gilt insbesondere für Schadensersatzansprüche aus Verschuldens- und Gefährdungshaftung. Soweit der Haftungstatbestand ein Verschulden erfordert, bleibt die Haftung wegen grober Fahrlässigkeit und Vorsatz unberührt, die Haftung für leichte und leichteste Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen.

CHIRONDO GbR
Doreen Beier und Dr. Stephan Buchhester
Ritter-Pflugk-Straße 26, 04249 Leipzig
www.chirondo.de

©2018 chirondo.de - CHIRONDO GbR – 04249 Leipzig, Ritter-Pflugk-Straße 20 – Telefon: 0341- 975 6779, Mobil: 0175 1780501