Chirondo Seminare

April 2015

Entwicklung der Nachwuchskräfte mit Pferden – eine Geschichte vom Pitch

Für Schulz von Thun, dem Vater des Vier-Ohren-Modells, steht eines fest: Ohne Training keine Sozialkompetenz! Für uns von CHIRONDO ist klar: Pferdegestützte Seminare sind eine besonders wirksame Methode, um Soft Skills zu trainieren. Doch wie entwickeln Pferde die Mitarbeiter? Welche Soft Skills werden dadurch trainiert?

Diese und ähnliche Fragen haben wir am Montag beim Trainer-Pitch am Beispiel unserer Nachwuchskraft Kristin erläutert. Statt mit Technik und Powerpiont haben wir mit Flipchart und Stift der Geschäftsführung unser Konzept vorgestellt.
weiterlesen »

Die Theorie hinter der Praxis Teil 4 – Die Bedeutung der emotionalen Intelligenz

Die Teilnehmer an den CHIRONDO-Trainings sind im „Dauereinsatz“. Ohne komplizierte Wissensvermittlung am Anfang der Trainings dürfen die Teilnehmer ihre Einstellungen, Ziele, Gefühle, Interpretationen von Beginn an in Aktion erfahren. Doch auf welcher theoretischen Grundlage erfolgt danach die Einordnung des Erlebten? Es sind verschiedene Modelle, die den verhaltensorientierten CHIRONDO-Trainings zugrunde liegen. Nachdem wir im Juli über die Wichtigkeit von Emotionen für das Lernen berichtet haben, befasst sich der heutige Beitrag mit der emotionalen Intelligenz. Was wird darunter verstanden und warum ist sie für das Gelingen zwischenmenschlicher Interaktion so unerlässlich?
weiterlesen »

©2020 chirondo.de - CHIRONDO GbR – 04249 Leipzig, Ritter-Pflugk-Straße 20 – Telefon: 0341- 975 6779, Mobil: 0175 1780501