Chirondo Seminare

Seminarberichte

Erfahrungen Business-Coaching mit Pferden

Erstaunlich, es funktioniert wirklich. Ich weiß zwar immer noch nicht wie, aber dieses pferdegestützte Training entfaltet eine starke Wirkung. Das war eine der Teilnehmerrückmeldungen zum letzten CHIRONDO Training in 2018.

weiterlesen »

Ein Tag „Wir Gefühl“ – Teamtraining mit Pferden

Um die Erfahrung einer innerbetrieblichen Umstrukturierung kommt heute kaum jemand mehr herum. Bestehende Bereiche lösen sich auf und neue Organisationseinheiten und Teams entstehen. Was auf dem Papier rasch niedergeschrieben ist, braucht in der Umsetzung Zeit. Damit aus einer Gruppe eine Herde wird, sind viele kleine und große gemeinsame Erlebnisse notwendig, die einen verstehen lassen, wie die Anderen ticken und welche Verhaltensweisen untereinander gewünscht bzw. unerwünscht sind.

Mit dieser Konstellation im Hintergrund hatten wir im Juni ein Team zum Teamtraining am Pferd zu Gast. Mit welcher Zielstellung die Teilnehmer aus der Bankenbranche kamen und welches Feedback sie uns gegeben haben, lesen Sie hier.

weiterlesen »

Wahrnehmen, Beobachten, Bewerten – Feedbacktraining mit Pferden

Es ist der erste Februar und wir freuen uns auf einen erlebnisreichen Tag mit drei Teilnehmern, die sich zum pferdegestützten Feedback-Training bei uns in Leipzig angemeldet haben.
weiterlesen »

Feedback zum Pferdecoaching bekommen

Smile! Als Anbieter pferdegestützter Trainings und Coachings sind wir seit sechs Jahren am Markt vertreten. Unser Motto „führend authentisch“ ist uns dabei stets Ziel und Messlatte für unsere eigene Arbeit.

Wir wollen unsere Teilnehmer nicht nur begeistern und sie auf ihrem Weg zum authentischen Auftreten und Führen begleiten, sondern auch selbst als Trainer und Marke führend am Markt und authentisch im Handeln sein.

weiterlesen »

Feedback-Training mit Pferden – die eigene Wirkung erfahren

Übliche Seminare zum Thema Führung und Kommunikation hatten die sechs erfahrenen Führungskräfte der ersten und zweiten Führungsebene bereits eine ganze Reihe besucht.

Trotzdem oder gerade deshalb reizte es die Teilnehmer am CHIRONDO Feedback-Training mit Pferd letzten Freitag, eine ganz andere Erfahrung zur eigenen Wirkung zu machen.

weiterlesen »

Baustein Führungskräfteentwicklung – Wirkungsvolle Reflexion am Pferd

Führung – eine Frage der Kraft? Erfolgreiche Führungskräfte erkennt man schwerlich an ihren Muskeln oder ihrem besonders starkem Kreuz. Fast mühelos können sie begeistern und einen „Sog erzeugen“. Es sind die guten Beziehungen zu ihren Mitmenschen, mit denen sie ihren langfristigen Erfolg im Berufsleben sichern.

Zum Abschluss des Führungskräfte-Entwicklungsprogramms erhalten Sie die Gelegenheit, Ihre „Führungskräfte“ in einem besonderen Rahmen zu erleben. Mit Trainerpferden als unmittelbare Feedbackgeber erfahren und erweitern Sie ihre Wirksamkeit und Kompetenz auf ganz andere Weise.

Diese Zeilen stammen aus dem Einladungsschreiben, welches den jungen Führungskräften von Seiten der Personalentwicklung unseres Kunden in den letzten Tagen zugegangen ist.

weiterlesen »

Die Szenerie lässt einen nicht so „Verkopfen“

4 Teilnehmer, 2 menschliche Trainer, 2 Pferdetrainer, 2 Tage zum Reflektieren der Wirksamkeit der eigenen Kommunikation – das sind die Chirondo-Zutaten für wichtige persönliche Aha-Effekte und zeitbeständige Lernerfahrungen.

weiterlesen »

Chirondo-Tage in Chemnitz – mit erfahrenen Hasen an den Pferden

Die Messlatte lag hoch. Gekommen waren 20 gestandene Personalleiter und Geschäftsführer, die alle schon eine ganze Reihe von Seminaren besucht und auch eingekauft haben. Für diesen Teilnehmerkreis gestalteten wir am 16. und 17. September das Kennenlernprogramm der Methode Business Coaching mit Pferden am Chirondo Standort Chemnitz.

weiterlesen »

„Anker“ werfen – Der Nachbereitungsworkshop

Mit Pferden kann man eine schöne Zeit verbringen. An der frischen Luft, in bequemer Kleidung und mit deutlich mehr Bewegung als im Büro lassen sich attraktive Tage gestalten.

weiterlesen »

Selbst wirksam kommunizieren – das Mittel gegen blinde Flecken

Die Teilnehmer am Chirondo Training „Selbst wirksam kommunizieren“ im Februar hatten klare Erwartungen. Allesamt sind sie Führungskräfte, deren tägliches Brot die Sicherstellung des Informationsflusses, das Herbeiführen von Entscheidungen und der professionelle Umgang mit Konflikten ist.

Deutlicher die eigene Position beziehen, auch mal „Ansagen“ machen können, Kritik auch unangenehmen Gesprächspartnern gegenüber auszusprechen und das „Informationskarussell“ mit weniger Kraftaufwand zu managen – diese Erwartungen brachten die Teilnehmer mit ins Seminar.

weiterlesen »

Na toll. Jetzt soll ich auch noch schuld sein?

Die Messlatte liegt hoch. Der selbstgebaute Parcours bringt den hohen Leistungsan-spruch seines Erbauers zum Ausdruck. Zu bewältigen ist der Parcours aber nicht durch den Erbauer allein, sondern gemeinsam mit vierbeinigen Kollegen, die das Errichten des Parcours ohne große Anteilnahme verfolgt haben.

weiterlesen »

Können wir nicht schon im Januar anfangen? – Ja! Kein aber.

Es war der Wunsch einer Kundin, mit den Chirondo Trainings in diesem Jahr nicht erst im März zu beginnen, sondern früher im Jahr Termine für die offenen Chirondo Trainings anzubieten. Unseren Einwand, dass wir dann Winter haben und es trotz aller Maßnahmen in der Reithalle sehr kalt sein könnte, ließ sie nicht gelten. „Mit der richtigen Kleidung und der richtigen inneren Einstellung wird das kein Problem sein.“ Gesagt, getan.

weiterlesen »

Mit dem Rücken zur Wand – von Pferden umzingelt

Kennen Sie das Gefühl, mit dem Rücken zur Wand zu stehen? Von allen Seiten bedrängt zu werden? Nur nach den Maßstäben Anderer funktionieren zu müssen? Daniel Neubert, unser Teilnehmer vom gestrigen Tage, sah sich mehre Male von den Chirondo-Pferdedamen umzingelt. Daniel Neubert kommt zu uns, ums sich und sein Verhalten in einer „Welt ohne viele Worte“ (…die ihn häufig so müde machen…) zu reflektieren. Und um Wege zu finden, als Geschäftsführer druckfreier und trotzdem bestimmter die Geschicke des Unternehmens zu lenken.

weiterlesen »

Was kommt nach dem Pferd?

Die Teilnehmerin Regina Bergstein erzählt im Chirondo Training, dass Sie bereits vor 3 Jahren ganz begeistert an einem Training mit Pferden teilgenommen hat. Dieses Training ist ihr noch sehr präsent, gerade in dem Punkt, dass sie klarer und eindeutiger kommunizieren sollte. Allerdings fehlte ihr nach dem Erlebnis mit den Pferden der Übergang in den beruflichen Alltag.

weiterlesen »

Du hast es gleich geschafft!

Mit unserer neuen Trainerdame „Tooske“ fand vergangene Woche unser Schnuppern an unserem Standort „Dresden/Königsbrück“ statt.

weiterlesen »

Amerika: Stark in PS?

Am 26.11. haben SAP Manager eines amerikanischen Unternehmens ihre Kommunikations- und Führungsfähigkeiten an den Pferdestärken von CHIRONDO gespiegelt. Sprechen unsere Pferde englisch?

weiterlesen »

Ich will nicht mehr niedergewalzt werden….

Die Teilnehmer des Feedback-Trainings mit Pferden am Wochenende haben für sich herausgefunden, wie ihre Rückmeldungen auf die Umwelt wirken und warum sie so wirken. Und sie haben für sich erarbeitet, wie sie künftig anders mit dem vermeintlich so einfachen Feedbackgeben und Feedbacknehmen umgehen.

weiterlesen »

Als sie das Ziel aus den Augen verloren, verdoppelten sie ihre Anstrengungen!

Die letzten 2,5 Tage standen ganz im Zeichen der Erkenntnisse. Im Workshop „selbst bewusst führen“ fanden die Teilnehmer heraus, wie authentisch ihre Führung ist und wie sie künftig anders ihren Arbeitsalltag meistern werden.

weiterlesen »

©2018 chirondo.de - CHIRONDO GbR – 04249 Leipzig, Ritter-Pflugk-Straße 20 – Telefon: 0341- 975 6779, Mobil: 0175 1780501