Chirondo Seminare

Literatur / Buchtipps

Informativ, verständlich, einladend – aktuelle Bewertung zum CHIRONDO Buch

Wieder einmal gab es die Bestnote für unser Buch „Überholen mit 1 PS – Wie Manager von Pferden lernen“.

Wir freuen uns sehr über die neue Bewertung und die fünf Sterne, die wir für unser Fachbuch bekommen haben. weiterlesen »

Macht Lust auf mehr – neue Kundenstimme zum CHIRONDO Buch

In kurzer Zeit haben wir zwei neue Lesermeinungen zu unserem Buch „Überholen mit 1 PS – Wie Manager von Pferden lernen“ erhalten. Hier erfahren Sie, warum es dem Leser Daniel sehr gut gefallen hat und wir 5 Sterne von Ihm bekommen haben.

weiterlesen »

Action Required – oder: Die kaputte Elite

Ich bin unterwegs – wieder mal. Aber nicht auf dem Weg zum Kunden sondern auf dem Weg zu einem entspannten Wochenende. Mich ab und den Laptop ausschalten. Die psychisch wichtige Belohnung für die Belastung der letzten Wochen erhalten.

Das Gehirn ist ja letztlich auch nur so eine Art Muskel. Und so wie beim Sport sollte ein Muskel nicht ständig in derselben Weise belastet werden. Immerhin ist der Kopf Rund, damit die Gedanken die Richtung ändern können. Meine Richtung heißt „Harz“ und der Versuch der Schweigsamkeit.

weiterlesen »

Safari des Lebens – von der Verantwortung für das eigene Sein

„Jeden Morgen erwacht in Afrika eine Gazelle mit dem Wissen, dass sie dem schnellsten Löwen entkommen muss, damit sie nicht getötet wird. Jeden Morgen erwacht in Afrika ein Löwe mit dem Wissen, dass er schneller sein muss als die langsamste Gazelle, damit er nicht verhungert. Ganz gleich ob Du Gazelle oder Löwe bist: bevor die Sonne aufgeht, wärst Du besser schon losgerannt.“

weiterlesen »

Wie Manager von Pferden lernen

Kurz und knapp fällt die neueste Leserstimme zum CHIRONDO Buch „Überholen mit 1 PS – wie Manager von Pferden lernen“ aus.

In wenigen Worten beschreibt der Käufer, warum ihm dieses Buch fünf Sterne wert ist.

weiterlesen »

Für alle, die mehr über sich wissen wollen – neue Kundenstimme zum CHIRONDO Buch

Viele Menschen nutzen die Ferien, den eigenen Interessen verstärkt nachzugehen. Gedanken und Fragen, die interessieren, es aber bisher auf der persönlichen Prioritätenliste noch nicht in die Top 3 geschafft haben, erhalten Raum zum Vertiefen.

Hierzu zählt wohl auch die Frage „Wie funktionieren diese pferdegestützen Managerseminare überhaupt?“

Dem Leser YROLI des CHIRONDO Buches „Überholen mit 1 PS – Wie Manager von Pferden lernen“ muss es genauso gegangen sein. Frage im Kopf – Buch gelesen, vieles klarer!

weiterlesen »

Elf ist freundlich und fünf ist laut

Deutschland ist das Königreich der Hinweisschilder. Und immer wieder geben diese der Volksseele Anlass, sich zu empören. Dabei scheint es eine Kunst zu sein, in einem einzigen Symbol einen gesellschaftlichen Zustand abzubilden. An einer Kneipe klebt ein Bild mit einer durchgestrichenen Familie und in der Bahn finde ich die symbolisierte Bitte, mit der eigenen Musik per Kopfhörer seinen Nachbarn nicht zu stören.

Mein Favorit: Der Hinweis im Park „Nur für Ältere OHNE Kinder“ – Denken Sie sich das Bild dazu einfach mal selbst.

weiterlesen »

Chirondo Podcast 4. Beitrag: Training mit Pferden – Erleben statt Erlesen

Die vierte Folge aus der CHIRONDO-Podcast-Reihe zum Buch „Überholen mit 1 PS – Wie Manager von Pferden lernen“ wartet auf Sie.

Im heutigen Beitrag beleuchten wir die Frage, warum pferdegestützte Trainings das Lernen und Erinnern erleichtern und die Teilnehmer wie selbstverständlich vom Wissen zum Können bringt.

Wir wünschen Ihnen ein angenehmes und interessantes Hörvergnügen und freuen uns sehr über Rückmeldung von Ihnen.

Mit 10 Milliarden in die Zukunft

Ich sitze auf meiner Terrasse und habe fast mehr als ich brauche. Eine Wohnung mitten im Grünen mit einer Aussicht, die aus einem Werbekatalog von „Leben auf dem Lande“ stammen könnte. Neben mir liegt mein Hund und drinnen höre ich unsere Freunde singen.

Und ich habe ein Buch. Ein gutes Buch! Ein Angst machendes Buch. Ein Buch dass beschreibt, was wir alles angehäuft haben, um glücklich zu sein und doch – wie wenig wir diesem Ziel näher gekommen sind.

weiterlesen »

Chirondo Podcast – 3. Beitrag nonverbale Kommunikation

Hier hören Sie die dritte Folge aus der CHIRONDO Podcast-Reihe zum Buch „Überholen mit 1 PS – Wie Manager von Pferden lernen“.

Thema dieses Mal ist die nonverbale Kommunikation und ihre Bedeutung für den zwischenmenschlichen Austausch. Erfahren Sie, warum es Sinn macht, sich dem Ausdruck durch Körpersprache stärker bewusst zu machen.

Wir wünschen Ihnen ein interessantes und angenehmes Hörvergnügen und freuen uns über Rückmeldung von Ihnen.

CHIRONDO Podcast – 2. Beitrag Führungstrainings mit Pferden für die Ohren

Heute hören Sie die zweite Folge aus der CHIRONDO Podcast-Reihe zum Buch „Überholen mit 1 PS – Wie Manager von Pferden lernen“.

Im Mittelpunkt steht dieses Mal die Frage, warum auch und insbesondere „normale“ Menschen von pferdegestützten Coachings profitieren.

Wir wünschen Ihnen ein interessantes und angenehmes Hörvergnügen und
freuen uns über Rückmeldung von Ihnen.

Refresher für den Tag – neue Leserstimme zum CHIRONDO Buch

Es ist Mai, mit Himmelfahrt und Pfingsten stehen lange Wochenenden vor der Tür. Ausspannen, die Natur genießen und Zeit haben, die eigenen Gedanken schweifen zu lassen.

DIE Gelegenheit, sich in die 100 Seiten Buch „Überholen mit 1 PS – Wie Manager von Pfernden lernen“ zu vertiefen. Viele Teilnehmer an den pferdegestützten Coachings lernen uns über das CHIRONDO-Buch kennen. Darin geben wir einen ersten Einblick in die Arbeit mit Pferden zur eigenen Persönlichkeitsentwicklung.

Dem Leser Werner Rönnebeck hat die Lektüre sehr gefallen.

weiterlesen »

Der überflüssige Mensch

Ostern ist geschafft. Gott Sei Dank. Endlich nur noch vereinzelte Schokoladenosterhasen in den Regalen der Supermärkte. Denen droht nun die Einschmelzung, um als Weihnachtsmänner ab Mitte September den Zivilisationskranken darauf hinzuweisen, dass die Konsumglocke wieder klingelt.

Ich lächle hämisch zu denen hinüber, während ich meinen Wagen durch die abstandsoptimierten Gänge schiebe. Jedes Mal, wenn mir ein anderer Wagen entgegenkommt, danke ich den lieben Kollegen der Marktpsychologie.

weiterlesen »

Chirondo Podcast – Seminare mit Pferden für die Ohren

Vorhang auf, Ton ein und Action. Heute gehen wir mit unserem ersten Audio-Beitrag für Sie auf Sendung. Wie angekündigt, ist dies die erste Folge aus unserer Podcast-Reihe zum Chirondo Buch „Überholen mit 1 PS – Wie Manager von Pferden lernen.“

Wir wünschen Ihnen ein angenehmes und interessantes Hörvergnügen und freuen uns sehr über Rückmeldung von Ihnen!

Aus der Schreiberwerkstatt – Was ist drin im nächsten Buch?

Aus Neugier und Vorfreude schon mal einen ersten, kurzen Blick auf das Neue, das Kommende werfen – diesen Impuls kennt wohl Jeder. Auslöser kann die neue Chefin, der neue Kollege, das neue Büro oder wie bei uns, das neue Buch sein.

Seit August 2014 schreiben wir zusammen mit weiteren Praktikern aus ganz Deutschland am zweiten Buch zum Thema Evolution, Herden-Verhalten und Führung. Heute können Sie hier einen ersten Vorab-Blick auf die Gliederung werfen.

weiterlesen »

Willst Du schnell sein, gehe langsam….

…sagt ein chinesisches Sprichwort. Wenn das stimmt – müsste es (bei logischer Weiterführung) heißen: Halte an – und Du bist da. Und ich halte. Seit geschlagen 70 Minuten halte ich mitten im Stau.

Und nein – der Weg ist nicht das Ziel. Mitten auf der A9 Richtung Meer ist eben NICHT der Strand und NICHT das Meer. Es ist die A9 und nicht mehr. Stehen nervt. Wenn es wenigstens eine Abfahrt geben würde.

Damit ich dieses subjektive Erleben hätte „Ja, ich fahre. Ich habe es selbst in der Hand. Ich bin Gestalter und Macher. Ich fahre und wo ich fahre ist vorn.“ Aber nein, ich bin Opfer, Stau-Opfer. Hilflos, weil zum Abwarten verbannt.

weiterlesen »

Grundformen der Angst oder „Wer entscheidet, was mich ängstigt?“

Ich sitze im Frühstücksraum und starre entgeistert auf den überdimensional großen Fernseher, der die Aktualitäten des Tages ungebremst in mein Frühstücksmüsli hustet.

„Gesunde Ernährung“ ist das nicht gerade, wenn einem der heilige Krieg, die Terrorbedrohung und das Wetter in einem Atemzug und mit gleichbleibendem Lächeln von einer unverhältnismäßig geschminkten Frau zum Frühstück serviert werden.

weiterlesen »

Tierisch gut! – neue Leserstimme zum Buch Überholen mit 1 PS – wie Manager von Pferden lernen

Ich habe das Buch „Überholen mit 1 PS – Was Manager von Pferden lernen können“ von Doreen Beier mit Begeisterung und Gewinn gelesen und es hat mir wertvolle Einsichten und Impulse beschert, die mir für meine Arbeit mit Pferd und Mensch im Führungskontext sehr hilfreich sind. Ein kluges Buch und m. E. sehr schön und lebensecht geschrieben!

weiterlesen »

Empört Euch – Weltbuch für ein Taschengeld

Ich sitze im Auto und versuche nach einem anstrengenden Arbeitstag zurück nach Leipzig zu kommen. Der Wagen rollt leise, fast lautlos auf die mit Warnblinker stehenden Fahrzeuge vor mir zu.

Eine Reihe Polizeifahrzeuge überholt mich und mir dämmert mit Erschrecken, dass heute das „demokratische Recht der Versammlungsfreiheit“ seine Anwendung findet – egal wie demokratiefrei das Interesse der Versammelten auch ist.

Leipzig hat „Legida“, ich habe Hunger und stehe im Stau.
weiterlesen »

Wissen Sie, was Ihr Gehirn denkt?

Ich sitze im Krankenhaus und starre völlig fasziniert auf die Fachausdrücke an den Hinweisschildern. KERN-SPINTOM-OGRAPHIE lese ich und denke – was verdammt ist eine OGRAPHIE?

Zugegeben es ist 3 Uhr nachts und ich habe ca. 20 Stunden nicht geschlafen und alles nur, weil einer meiner Freunde ausgerechnet in meinem Beisein probieren musste, ob es ihm gelingt, sich während des physikalischen Vorgangs des „freier Falls“ aus ca. 3 Metern Höhe an einem weiter unten befindlichem Ast selbständig abzufangen.
weiterlesen »

„Wie wir werden, die wir sind“

Ich sitze vor dem Supermarkt in meinem Auto und sehe den Leuten zu. Es ist kurz vor Weihnachten, aber dem Füllungsgrad der Taschen und Körbe folgend ist es kurz vor Weltuntergang.

Da hat sich die Kirche seit Jahrtausenden bemüht, uns als Belohnung für ein arbeitsames, sündenfreies Dasein das ewige Leben zu versprechen und die Menschen kaufen ein, als wäre das eigene UND das Dasein von Aldi, Lidl, Netto und Co. morgen beendet. Ich sehe den Menschen zu und frage mich, was mit den vielen Geschenken erreicht werden soll? Anerkennung? Gegenseitige Wertschätzung oder das Symbol für Verbundenheit? Durch Konsumgüter? Paradox.

Verbundenheit entsteht durch Konsistenz im Handeln und Ähnlichkeit – schreibt Daniel J. Siegel in seinem Buch: „Wie wir werden, die wir sind“.
weiterlesen »

Großartiger Einstieg und anschaulich erklärt – Neue Kundenstimme zum CHIRONDO Buch

Viele Führungskräfte lernen uns zuerst über das Buch „Überholen mit 1 PS – Wie Manager von Pferden lernen“ kennen. Sie verschaffen sich damit einen ersten Einblick, wie bei CHIRONDO „gedacht und gearbeitet wird“. Das Gelesene bleibt für immer bei Ihnen und wenn es die Entscheidung, für oder gegen eine Seminarteilnahme erleichtert, umso besser.

weiterlesen »

Denken hilft zwar, nützt aber nichts – Ein Abgesang auf die Vernunft?

Ich habe ja Zeit. Ich in ja noch jung. Das denke ich, während ich wieder einmal auf dem Leipziger Hauptbahnhof 6 Minuten vor der Abfahrt meines Zuges zusehe, wie jemand versucht, dem Fahrkartenautomat der Deutschen Bahn seine umständlich erworbenen und das Portemonnaie ausbeulenden Münzen anzudrehen.

weiterlesen »

Lesen ist Denken mit fremden Gehirn….

…so beschrieb es Arthur Schopenhauer.

Bücher regen zum Nachdenken, Reflektieren, Einordnen und Verstehen an. Im besten Fall inspirieren sie uns, weil sie uns Anker und Erklärungen für Selbsterlebtes bieten und eigene Beobachtungen und Schlussfolgerungen nachvollziehbar machen.

In der Kategorie „Buchtipps“ geben wir einen Einblick in die CHIRONDO Bibliothek.

weiterlesen »

„Anleitung zum Unglücklich sein.“

Wer will schon Spaß beim Lesen? Wer will schon durch die mit Bedacht gewählten Wörter des Autors durch den schweren Stoff geführt werden? Wer will schon auf endlose Zugverspätung hoffen, nur um weiter lesen zu können? Wer will schon unglücklich darüber sein, weil die Pausen zu kurz und die Gespräche zu anregend sind – um einfach in Ruhe zu lesen. ICH.

weiterlesen »

Anders als erwartet – neue Kundenstimme zum Chirondo Buch

Viele Führungskräfte lernen uns zuerst über das Buch „Überholen mit 1 PS – Wie Manager von Pferden lernen“ kennen. Sie verschaffen sich damit einen ersten Einblick, wie bei Chirondo „gedacht und gearbeitet wird“. Das Gelesene bleibt für immer bei Ihnen und wenn es die Entscheidung, für oder gegen eine Seminarteilnahme erleichtert, umso besser.

weiterlesen »

Absolut lesenswert – neue Kundenstimme zum Chirondo Buch

Viele Führungskräfte lernen uns zuerst über das Buch „Überholen mit 1 PS – Wie Manager von Pferden lernen“ kennen. Sie verschaffen sich damit einen tieferen Eindruck davon, wie bei Chirondo „gedacht und gearbeitet wird“. Das Gelesene bleibt für immer bei Ihnen und wenn es die Entscheidung, für oder gegen eine Seminarteilnahme erleichtert, umso besser.

weiterlesen »

Durchschnittliche Kundenbewertung: 5 von 5 Sternen

Seit gut einem Jahr ist das Chirondo Buch „Überholen mit 1 PS – Wie Manager von Pferden lernen“ im Handel erhältlich. Neben vielen Rückmeldungen per Mail geben die Leser ihre Bewertung auch über öffentlich einsehbare Kundenrezensionen im Internet ab.

weiterlesen »

In guter Gesellschaft – in einer Reihe mit Sprenger und Co.

Vor uns Reinhard Sprenger („Radikal führen“), hinter uns Bernhard Moestl („Die 13 Siegel der Macht“). Eingerahmt von Bestseller-Autoren freuen wir uns sehr darüber, in den Top 50 der Rubrik „Bestseller in Führung und Personalmanagement“ bei Amazon angekommen zu sein.

weiterlesen »

Was die Leser über das Chirondo-Buch schreiben

Seit Weihnachten ist das Buch „Überholen mit 1 PS – Wie Manager mit Pferden lernen“ von Doreen Beier im Handel erhältlich. Via Mail und über Amazon erreicht uns das Feedback unserer Leser. Lesen Sie selbst, was die Kunden zum Buch sagen.

weiterlesen »

„Überholen mit 1 PS“ ist Wirklichkeit geworden

Immer wieder werden wir von Chirondo gefragt, was wir machen, wie wir arbeiten und was am Ende für die Teilnehmer dabei herauskommt.

weiterlesen »

Vorfreude auf das Buch von Chirondo

Bald, ganz bald ist es soweit. In der Welt ist es schon. Nach der letzten Korrekturrunde und dem einfügen des Textes auf der hinteren Umschlagseite ist es fertig.

weiterlesen »

©2020 chirondo.de - CHIRONDO GbR – 04249 Leipzig, Ritter-Pflugk-Straße 20 – Telefon: 0341- 975 6779, Mobil: 0175 1780501