Chirondo Seminare

Seminare / Trainings

Termine pferdegestützte Management-Trainings 2019

Auch 2019 möchten wir wieder eine Vielzahl von Teilnehmern bei uns an den Pferden zur Persönlichkeitsentwicklung begrüßen.

Dafür haben wir die aktuellen Termine unserer offenen Trainings 2019 hier für Sie auf einen Blick zusammengefasst.

weiterlesen »

Erfahrungen Business-Coaching mit Pferden

Erstaunlich, es funktioniert wirklich. Ich weiß zwar immer noch nicht wie, aber dieses pferdegestützte Training entfaltet eine starke Wirkung. Das war eine der Teilnehmerrückmeldungen zum letzten CHIRONDO Training in 2018.

weiterlesen »

Ein Tag „Wir Gefühl“ – Teamtraining mit Pferden

Um die Erfahrung einer innerbetrieblichen Umstrukturierung kommt heute kaum jemand mehr herum. Bestehende Bereiche lösen sich auf und neue Organisationseinheiten und Teams entstehen. Was auf dem Papier rasch niedergeschrieben ist, braucht in der Umsetzung Zeit. Damit aus einer Gruppe eine Herde wird, sind viele kleine und große gemeinsame Erlebnisse notwendig, die einen verstehen lassen, wie die Anderen ticken und welche Verhaltensweisen untereinander gewünscht bzw. unerwünscht sind.

Mit dieser Konstellation im Hintergrund hatten wir im Juni ein Team zum Teamtraining am Pferd zu Gast. Mit welcher Zielstellung die Teilnehmer aus der Bankenbranche kamen und welches Feedback sie uns gegeben haben, lesen Sie hier.

weiterlesen »

Termine pferdegestützte Managertrainings 2018

Ob Sie als Fachkraft oder als Führungskraft zu uns kommen – wir freuen uns, für Sie auch in 2018 wieder eindrucksvolle und erkenntnisreiche Seminare mit Pferden gestalten zu dürfen. Unsere Termine für die offenen Trainings finden Sie ab sofort auf unseren Seiten sowie hier auf einen Blick.

weiterlesen »

Wahrnehmen, Beobachten, Bewerten – Feedbacktraining mit Pferden

Es ist der erste Februar und wir freuen uns auf einen erlebnisreichen Tag mit drei Teilnehmern, die sich zum pferdegestützten Feedback-Training bei uns in Leipzig angemeldet haben.
weiterlesen »

Feedback zum Pferdecoaching bekommen

Smile! Als Anbieter pferdegestützter Trainings und Coachings sind wir seit sechs Jahren am Markt vertreten. Unser Motto „führend authentisch“ ist uns dabei stets Ziel und Messlatte für unsere eigene Arbeit.

Wir wollen unsere Teilnehmer nicht nur begeistern und sie auf ihrem Weg zum authentischen Auftreten und Führen begleiten, sondern auch selbst als Trainer und Marke führend am Markt und authentisch im Handeln sein.

weiterlesen »

Im Oktober kommen die neuen Termine heraus – Termine 2016 Pferdecoaching

Die Termine für unsere offenen Seminare gehen im Oktober zu Ende. Das ist jedoch kein Grund zur Panik.

Denn auch im nächsten Jahr starten wir wie gewohnt Ende Februar mit unseren pferdegestützten Trainings und Coachings, für die sich die Teilnehmer themenbezogen anmelden können.

weiterlesen »

Pferde als Entwicklungs-Experten im Personalentwicklungsprogramm

Für Erfolg im Job braucht es weder ausgeprägte Armmuskeln noch ein besonders starkes Kreuz.

Eine hohe Sensibilität für die eigene Wirksamkeit in Verbindung mit einem guten Gespür für die Bedürfnisse des Gegenüber erleichtern es den Mitarbeitern aller Ebenen, eine gute Beziehung zu ihren Mitmenschen aufzubauen und somit langfristig erfolgreich, zufrieden und gesund zu sein.

weiterlesen »

Termine pferdegestützte Trainings im zweiten Halbjahr

Sommerzeit ist Ferienzeit. Geringeres Verkehrsaufkommen in der Innenstadt, freie Parkplätze auch am Haupteingang und weniger Mails im Posteingang.

Sowohl für die Kollegen, die im Urlaub sind, als auch für die Vertreter auf Arbeit gilt in vielen Branchen: Während der Ferienzeit geht es im Büro ruhiger zu.

Der absolut richtige Zeitpunkt, die Weichen für die kommenden Monate zu stellen.

weiterlesen »

Feedback-Training mit Pferden – die eigene Wirkung erfahren

Übliche Seminare zum Thema Führung und Kommunikation hatten die sechs erfahrenen Führungskräfte der ersten und zweiten Führungsebene bereits eine ganze Reihe besucht.

Trotzdem oder gerade deshalb reizte es die Teilnehmer am CHIRONDO Feedback-Training mit Pferd letzten Freitag, eine ganz andere Erfahrung zur eigenen Wirkung zu machen.

weiterlesen »

Film pferdegestütztes Coaching

Science Corner am 30. Mai – Doreen Beier und Stephan Buchhester als Redner erleben

Im Rahmen des Leipziger Stadt.Fest.Spiels am 30. Mai erwarten die Besucher von 17:00 bis 19:00 Uhr an der Moritzbastei non-stop Präsentationen, wissenschaftliche Kurzvorträge, Wissenschaft zum Anfassen und Spektakel

Im Cluster Wirtschaftswissenschaften und Querschnittsbereiche treten unter anderem Doreen Beier und Stephan Buchhester als Redner ans Mikrophon.

weiterlesen »

Thema pferdegestütztes Coaching – Veränderungen meistern

„Nichts ist beständiger als der Wandel.“ Diese Weisheit, mal dem Griechen Heraklit, mal dem Engländer Charles Darwin zugschrieben, ist gerade im Wirtschaftskontext aktueller denn je und bringt für Führungskräfte und Mitarbeiter immer neuen Veränderungsdruck.

Unternehmen passen sich mit Neuausrichtungen den Marktbedingungen an. Je nach Abteilung können die Auswirkungen der neuen Strategie für die betroffenen Bereiche enorm sein. Doch wie damit umgehen? Wie den Wechsel auf neue Kunden und Produkte meistern? Wie es schaffen „neu zu denken“, wo die Leute die letzten 10 Jahre immer das Gleiche gemacht haben?

Ein Teilnehmer des CHIRONDO-Einzelcoachings kam mit genau solchen Fragen zu uns. Sein Auftrag: Bitte helfen Sie mir, in neuen Bahnen zu denken!

weiterlesen »

Trainerausbildung – Ein Ende mit Anfang

Vor fünf Monaten haben wir begonnen, zum Thema Ausbildung für pferdegestützte Trainings in unserem Blog zu schreiben. Damals gab es noch keine Ausbildungs-Seite auf der CHIRONDO Homepage. Heute ist das anders.

Parallel zur Artikel-Serie „Trainer-Ausbildung“ ist in unserer Denkschmiede die Ausbildung zum Coach für pferdegestützte Trainings entstanden.
weiterlesen »

Trainerausbildung – Was muss ich als Teilnehmer mitbringen?

Egal ob sie sich für einen Tanzkurs oder ein Studium anmelden. In beiden Fällen werden sie vom Anbieter je nach Vorleistung „einsortiert“ und dann im besten Fall auch zugelassen.

Natürlich werden die Anforderungen für einen Tanzkurs deutlich geringer ausfallen als für die Aufnahme eines Studiums. Dennoch sind die Zugangsvoraussetzungen ein weiterer wichtiger Faktor für einen gelungenen Kurs oder eine erfolgreich absolvierte Ausbildung.

Welche Voraussetzungen sind notwendig, um an der CHIRONDO Ausbildung zum Trainer/Coach für pferdegestützte Weiterbildungen teilnehmen zu können?
weiterlesen »

Use your horse sense – Den gesunden Menschenverstand nutzen

In deutschen Büros wird man den Ausspruch „Dann müssen wir unseren Pferdeverstand einschalten.“, nicht hören.

In der englischen Sprache jedoch kann Ihnen der Satz „Use your horse sense.“ durchaus über den Weg laufen.

Und zwar nicht nur in Reitställen, sondern sehr wohl auch im Geschäftsleben. Denn sinnhaft übersetzt bedeutet horse sense „gesunder Menschenverstand“.

weiterlesen »

Reflexion und Entwicklungsbegleitung – CHIRONDO Termine 2015

In der Studie „Führungskultur im Wandel 2014“ der Bundesagentur für Arbeit heißt es:

„Mit dem Übergang zur Netzwerkorganisation schwindet der selbstverständliche Schonraum hierarchischer Strukturen. Die Durchsetzung eigener Vorstellungen über Anweisung werde immer schwieriger oder sei gar nicht mehr möglich. Mächtig ist nur, was auf Resonanz trifft.

Einfühlungsvermögen und Einsichtsfähigkeit werden dadurch immer wichtiger. Alle Akteure, ob nun Führungskraft oder geführte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, bräuchten im Unternehmen mehr Reflexion und intensive Entwicklungsbegleitung.“

weiterlesen »

Trainerausbildung – Teilnehmer, Inhalte und Ablauf

Es ist ein Schritt in Richtung Kompetenzerweiterung. Ganz egal, ob die Teilnahme an einer Trainerausbildung am Ende auch tatsächlich in einer Trainertätigkeit mündet.

Denn eine Ausbildung zum Trainer bzw. Coach wirkt wie ein Turbo auf das persönliche Wachstum; ein Effekt, der für die meisten Teilnehmer als Solches schon einen großen Wert hat.

In diesem Beitrag zur Artikelserie „Trainerausbildung“ beschreiben wir neben den Teilnehmern Ablauf und Inhalte einer Trainerausbildung für Führungstrainings mit Pferden bei CHIRONDO.

weiterlesen »

Trainerausbildung – Welche Anforderungen braucht es für ein gutes Trainersein?

Wenn man Pferd kann, sich über die Verantwortung für Boss und Ross im Pferdecoaching im Klaren und außerdem berufserfahren z.B. als Personaler oder Führungskraft ist, dann kann es doch losgehen, mit den Trainings? Oder fehlt noch was?

In unseren Augen bedarf es noch mindestens einer weiteren ganz wichtigen Kompetenz: dem TRAINERSEIN. Interventionen mit Pferd finden immer im Rahmen von Verhaltenstrainings bzw. Coachings statt und bedürfen daher einer professionellen Führung. Erfolg stellt sich nur mit Pferd und mit Trainer bzw. Coach ein.

Was macht einen guten Trainer aus? Was muss dieser können, damit sein Konzept seinen Kunden den Nutzen bringt, für den sie bezahlen und den sie erwarten?

weiterlesen »

101 „Gefällt mir“ – Daumen hoch auf Facebook für CHIRONDO

Der letzte Beitrag mit dem Titel „Vorbereitung“ hat 160 Personen erreicht. Oft sind es die direkten Einblicke ins CHIRONDO Leben, die interessieren und ankommen. Für uns nicht verwunderlich, da wir von der These ausgehen, dass nur das Echte glaubhaft und von Dauer ist.

weiterlesen »

Trainerausbildung – Wie viel Pferdeflüsterer muss im Trainer stecken?

Pferdegestützte Managementseminare funktionieren nur mit Pferd.

Deshalb ist es als Trainer notwendig, PS-Know-How zu besitzen. Doch wie viel Wissen und Erfahrung im Umgang mit den Pferden braucht es, um ein hochwertiges Training durchzuführen?

weiterlesen »

Baustein Führungskräfteentwicklung – Wirkungsvolle Reflexion am Pferd

Führung – eine Frage der Kraft? Erfolgreiche Führungskräfte erkennt man schwerlich an ihren Muskeln oder ihrem besonders starkem Kreuz. Fast mühelos können sie begeistern und einen „Sog erzeugen“. Es sind die guten Beziehungen zu ihren Mitmenschen, mit denen sie ihren langfristigen Erfolg im Berufsleben sichern.

Zum Abschluss des Führungskräfte-Entwicklungsprogramms erhalten Sie die Gelegenheit, Ihre „Führungskräfte“ in einem besonderen Rahmen zu erleben. Mit Trainerpferden als unmittelbare Feedbackgeber erfahren und erweitern Sie ihre Wirksamkeit und Kompetenz auf ganz andere Weise.

Diese Zeilen stammen aus dem Einladungsschreiben, welches den jungen Führungskräften von Seiten der Personalentwicklung unseres Kunden in den letzten Tagen zugegangen ist.

weiterlesen »

Trainerausbildung – Verantwortung für Boss und Ross

In der Serie „Trainerausbildung“ gehen wir heute den Risiken und Nebenwirkungen der Methode Führungstrainings mit Pferd auf den Grund.

Aus der Perspektive des Trainers erläutern wir, welche Herausforderungen es im Unterschied zu anderen Managementseminaren zu meistern gilt und warum Achtsamkeit die größte Tugend im Training ist.

weiterlesen »

Trainerausbildung – die Innere Haltung der Trainer als Qualitätsmerkmal

Gomera hat keine Lust! Ein kurzer Satz, den wir so oder ähnlich immer mal wieder in den Trainings hören. Dieser Einschätzung ging meistens eine misslungene Aktion voraus, in der sich Gomera unwillig zeigte.
In der Serie „Trainerausbildung“ geht es heute um die „Innere Haltung“, mit der wir als Trainer und Coaches vor unsere Teilnehmer treten. Es geht darum, mit welcher Sicht auf die Dinge wir unseren Teilnehmern begegnen und was für uns Qualität ausmacht.

weiterlesen »

Erfolg und Karriere – eine Frage des Geldes?

Warum sind sie heute hier? Die Frage nach den Erwartungen kommt in Trainings nicht überraschend. Doch überraschen manchmal die Antworten. „Weil ich befördert werden will“ stand letzte Woche auf einer Karte. Am Titel, im Diagramm, an der Höhe der monatlichen Entgeltzahlung, an der Anzahl Schritte vom Parkplatz zum Büro, an vielen dieser äußeren Karriere-Merkmale kann man persönliche Entwicklung festmachen.

Diese Kriterien sind schnell aufzuzählen und noch schneller vom Gegenüber einzuordnen. Doch woran kann man noch messen, dass man sich persönlich entwickelt hat? Was kommt vor dem Geld?

weiterlesen »

Trainerausbildung – Ausbildung zum Trainer für Seminare mit Pferden

In der Artikelserie „Trainerausbildung“ beschreiben wir unsere Anforderungen und unser Vorgehen bei der Ausbildung von Trainern. Bei der Trainerausbildung sind wir den Weg anders herum gegangen. Das Training ist durch die Nachfrage entstanden. Erst kam der Kunde und dann das Seminar.

weiterlesen »

Das Chirondo Feedback-Training mit Pferden – das Einsteigermodell

Am 13. Mai heißt es wieder für 5 Teilnehmer „Herzlich Willkommen“ zum Chirondo Feedback-Training. Die Teilnehmer haben sich entschieden, einen Tag lang den Fundamenten der Kommunikation „Wahrnehmen- Beobachten- Bewerten“ nachzuspüren und in einer einzigartigen Dauerfeedbackschleife eingebunden zu sein.

Wie bei allen Chirondo Seminaren stehen auch beim Feedback-Training die Teilnehmer mit ihren Arbeitssituation, ihren Persönlichkeiten und ihrer Sicht auf die Dinge im Mittelpunkt. Es geht nicht um die Aneignung von mehr Wissen, sondern um einen bedeutsamen Anstoß zur Verhaltensänderung.

weiterlesen »

Authentisch führen (lernen) – Termine für 2014

Sie sind da, die Termine für die offenen Chirondo Trainings mit Pferden 2014. Wie gewohnt, bieten wir auch in 2014 unser Feedback-Training und unsere Spezialisierungsseminare mit festen Terminen an.

Bei allen Trainings gleich ist der kleine Teilnehmerkreis. Denn Veränderung kann nach der Chirondo-Philosophie am besten durch eigenes Erleben in Gang gesetzt und in Gang gehalten werden.

weiterlesen »

Speed-Coaching – kleine Einheit, große Wirkung

So verschieden die Teilnehmer der Chirondo Trainings auch sind, zwei Merkmale eint sie alle: Ihr Wille zur Eigenverantwortung und ihr Wille zur Erhöhung der Umsetzungskompetenz. Aus diesen beiden Erwartungen heraus ist das Chirondo Speed-Coaching geboren.

weiterlesen »

Die Szenerie lässt einen nicht so „Verkopfen“

4 Teilnehmer, 2 menschliche Trainer, 2 Pferdetrainer, 2 Tage zum Reflektieren der Wirksamkeit der eigenen Kommunikation – das sind die Chirondo-Zutaten für wichtige persönliche Aha-Effekte und zeitbeständige Lernerfahrungen.

weiterlesen »

Chirondo-Tage in Chemnitz – mit erfahrenen Hasen an den Pferden

Die Messlatte lag hoch. Gekommen waren 20 gestandene Personalleiter und Geschäftsführer, die alle schon eine ganze Reihe von Seminaren besucht und auch eingekauft haben. Für diesen Teilnehmerkreis gestalteten wir am 16. und 17. September das Kennenlernprogramm der Methode Business Coaching mit Pferden am Chirondo Standort Chemnitz.

weiterlesen »

„Anker“ werfen – Der Nachbereitungsworkshop

Mit Pferden kann man eine schöne Zeit verbringen. An der frischen Luft, in bequemer Kleidung und mit deutlich mehr Bewegung als im Büro lassen sich attraktive Tage gestalten.

weiterlesen »

Selbst wirksam kommunizieren – das Mittel gegen blinde Flecken

Die Teilnehmer am Chirondo Training „Selbst wirksam kommunizieren“ im Februar hatten klare Erwartungen. Allesamt sind sie Führungskräfte, deren tägliches Brot die Sicherstellung des Informationsflusses, das Herbeiführen von Entscheidungen und der professionelle Umgang mit Konflikten ist.

Deutlicher die eigene Position beziehen, auch mal „Ansagen“ machen können, Kritik auch unangenehmen Gesprächspartnern gegenüber auszusprechen und das „Informationskarussell“ mit weniger Kraftaufwand zu managen – diese Erwartungen brachten die Teilnehmer mit ins Seminar.

weiterlesen »

Na toll. Jetzt soll ich auch noch schuld sein?

Die Messlatte liegt hoch. Der selbstgebaute Parcours bringt den hohen Leistungsan-spruch seines Erbauers zum Ausdruck. Zu bewältigen ist der Parcours aber nicht durch den Erbauer allein, sondern gemeinsam mit vierbeinigen Kollegen, die das Errichten des Parcours ohne große Anteilnahme verfolgt haben.

weiterlesen »

Können wir nicht schon im Januar anfangen? – Ja! Kein aber.

Es war der Wunsch einer Kundin, mit den Chirondo Trainings in diesem Jahr nicht erst im März zu beginnen, sondern früher im Jahr Termine für die offenen Chirondo Trainings anzubieten. Unseren Einwand, dass wir dann Winter haben und es trotz aller Maßnahmen in der Reithalle sehr kalt sein könnte, ließ sie nicht gelten. „Mit der richtigen Kleidung und der richtigen inneren Einstellung wird das kein Problem sein.“ Gesagt, getan.

weiterlesen »

Chirondo Erkenntnis Poster – Langzeit-Transfer gestalten

Unsere Kunden wünschen sich eine hohe Transfer-Rate vom Erleben am Pferd in den Büroalltag. Nur dann rentieren sich die Trainings. Doch wie wird der Anschluss gehalten, wird sichergestellt, dass die gewonnen Erkenntnisse in die Arbeitswelt einfließen?

weiterlesen »

Mit dem Rücken zur Wand – von Pferden umzingelt

Kennen Sie das Gefühl, mit dem Rücken zur Wand zu stehen? Von allen Seiten bedrängt zu werden? Nur nach den Maßstäben Anderer funktionieren zu müssen? Daniel Neubert, unser Teilnehmer vom gestrigen Tage, sah sich mehre Male von den Chirondo-Pferdedamen umzingelt. Daniel Neubert kommt zu uns, ums sich und sein Verhalten in einer „Welt ohne viele Worte“ (…die ihn häufig so müde machen…) zu reflektieren. Und um Wege zu finden, als Geschäftsführer druckfreier und trotzdem bestimmter die Geschicke des Unternehmens zu lenken.

weiterlesen »

Was kommt nach dem Pferd?

Die Teilnehmerin Regina Bergstein erzählt im Chirondo Training, dass Sie bereits vor 3 Jahren ganz begeistert an einem Training mit Pferden teilgenommen hat. Dieses Training ist ihr noch sehr präsent, gerade in dem Punkt, dass sie klarer und eindeutiger kommunizieren sollte. Allerdings fehlte ihr nach dem Erlebnis mit den Pferden der Übergang in den beruflichen Alltag.

weiterlesen »

Wir können Chirondo weiter empfehlen!

Für unseren Kunden aus dem Leipziger Umland fand am Dienstag der Transferworkshop statt. Gut gelaunt und in freudiger Erwartung des zweiten Teils ihres Teamtrainings trafen die Teilnehmer im Seminarhaus, dem Gasthof in Leipzig Knauthain, ein.

weiterlesen »

Du hast es gleich geschafft!

Mit unserer neuen Trainerdame „Tooske“ fand vergangene Woche unser Schnuppern an unserem Standort „Dresden/Königsbrück“ statt.

weiterlesen »

Das Führen an der langen Leine. Oder doch lieber die Kurze?

Sie stehen vor einer neuen Aufgabe. Und Sie sind dabei nicht allein. Fünf Mitmenschen haben erklärt bekommen, dass Sie sie führen. Herzlichen Glückwunsch! Endlich Führungskraft.

weiterlesen »

Amerika: Stark in PS?

Am 26.11. haben SAP Manager eines amerikanischen Unternehmens ihre Kommunikations- und Führungsfähigkeiten an den Pferdestärken von CHIRONDO gespiegelt. Sprechen unsere Pferde englisch?

weiterlesen »

Die neuen Seminar-Termine sind da!!

Wie sagte neulich ein Kunde zu mir: „Frau Beier, das Jahr ist um.“ Noch ist es nicht ganz vorbei und mit dem Workshop „Selbst wirksam kommunizieren“ und dem Workshop „Selbst bewusst führen“ stehen dieses Jahr noch zwei echte Highlights an. Aber natürlich ist 2012 nicht mehr weit.

weiterlesen »

Ich will nicht mehr niedergewalzt werden….

Die Teilnehmer des Feedback-Trainings mit Pferden am Wochenende haben für sich herausgefunden, wie ihre Rückmeldungen auf die Umwelt wirken und warum sie so wirken. Und sie haben für sich erarbeitet, wie sie künftig anders mit dem vermeintlich so einfachen Feedbackgeben und Feedbacknehmen umgehen.

weiterlesen »

Als sie das Ziel aus den Augen verloren, verdoppelten sie ihre Anstrengungen!

Die letzten 2,5 Tage standen ganz im Zeichen der Erkenntnisse. Im Workshop „selbst bewusst führen“ fanden die Teilnehmer heraus, wie authentisch ihre Führung ist und wie sie künftig anders ihren Arbeitsalltag meistern werden.

weiterlesen »

Neustart nach Sommerpause

Nach zwei monatiger Pause wieder mit Blog vertreten. Vor fast genau zwei Monaten wurde „Boss trifft Ross“ zu „Chirondo führend authentisch“. Nachdem die Homepage von Chirondo bereits seit einigen Wochen im Netz ist, startet heute der Blog von Chirondo.

weiterlesen »

©2019 chirondo.de - CHIRONDO GbR – 04249 Leipzig, Ritter-Pflugk-Straße 20 – Telefon: 0341- 975 6779, Mobil: 0175 1780501