Chirondo Seminare

Mai 2014

Bild und Ton sind da

Diese Woche sind sie eingetroffen, die professionellen Ton- und Filmaufnahmen und das graphic recording zu den Vorträgen vom Chirondo Geschäftspartner Dr. Stephan Buchhester auf der Langen Nacht der Wissenschaften in Berlin am 10. Mai.

Normalerweise hält man nach einem Vortrag Mitschriften und/oder Filmaufnahmen in den Händen. Wir haben von den Vorträgen „Wieso der Traumprinz oft dem Vater ähnelt“ (siehe Blog vom 09. Mai.2014) zusätzlich ein Bild vorliegen.

Die in Echtzeit großflächig mit Papier und Stift erstellte Grafik fasst visuell die Inhalte des Vortrages von Dr. Stephan Buchhester zusammen. Sollten Sie nach dem Studium der Zeichnung auch das gesprochene Wort hören wollen, dann mailen Sie uns gerne unter info(at)chirondo.de an. Gerne stellen wir die Aufzeichnungen zur Verfügung.

Die lange Nacht der Wissenschaften in Berlin – Dr. Stephan Buchhester als Redner dabei

Unter dem Titel „Wieso der Traumprinz oft dem Vater ähnelt – psychologische Erkenntnisse zur Attraktivitätsforschung“ erklärt Dr. Stephan Buchhester am 10. Mai in Berlin, wie unsere Wahrnehmung und unser Erleben unser Entscheidungsverhalten und damit auch die Partnerwahl beeinflusst.

weiterlesen »

Die Theorie hinter der Praxis – Teil 1: Das Eisbergmodell

Die Teilnehmer an den Chirondo Trainings sind im „Dauereinsatz“. Ohne komplizierte Wissensvermittlung am Anfang der Trainings dürfen die Teilnehmer ihre Einstellungen, Ziele, Gefühle, Interpretationen von Beginn an in Aktion erfahren. Doch auf welcher theoretischen Grundlage erfolgt danach die Einordnung des Erlebten? Es sind verschiedene Modelle, die den verhaltensorientierten Chirondo Trainings zugrunde liegen. Im heutigen Beitrag ist das Eisbergmodell und seine Bedeutung für Businesscoachings mit Pferden beschrieben.

weiterlesen »

©2019 chirondo.de - CHIRONDO GbR – 04249 Leipzig, Ritter-Pflugk-Straße 20 – Telefon: 0341- 975 6779, Mobil: 0175 1780501