Chirondo Seminare

Oktober 2015

Safari des Lebens – von der Verantwortung für das eigene Sein

„Jeden Morgen erwacht in Afrika eine Gazelle mit dem Wissen, dass sie dem schnellsten Löwen entkommen muss, damit sie nicht getötet wird. Jeden Morgen erwacht in Afrika ein Löwe mit dem Wissen, dass er schneller sein muss als die langsamste Gazelle, damit er nicht verhungert. Ganz gleich ob Du Gazelle oder Löwe bist: bevor die Sonne aufgeht, wärst Du besser schon losgerannt.“

weiterlesen »

Trends in der Weiterbildung – Mitarbeiter zeigen mehr Eigeninitiative

Als weiter steigend wird der Bedarf an Führungskräfteentwicklung und der Entwicklung von persönlichen Selbstkompetenzen gesehen, zeigt die Umfrage des Weiterbildungsverbandes Wuppertaler Kreis.

Weiterhin macht die Erhebung den Trend zur höheren Selbstinitiative der Mitarbeiter und zur geteilten Finanzierung der Weiterbildungsbesuche zwischen Unternehmen und Mitarbeiter sichtbar.

weiterlesen »

Empört Euch – Weltbuch für ein Taschengeld

Ich sitze im Auto und versuche nach einem anstrengenden Arbeitstag zurück nach Leipzig zu kommen. Der Wagen rollt leise, fast lautlos auf die mit Warnblinker stehenden Fahrzeuge vor mir zu.

Eine Reihe Polizeifahrzeuge überholt mich und mir dämmert mit Erschrecken, dass heute das „demokratische Recht der Versammlungsfreiheit“ seine Anwendung findet – egal wie demokratiefrei das Interesse der Versammelten auch ist.

Leipzig hat „Legida“, ich habe Hunger und stehe im Stau.
weiterlesen »

Trainerausbildung – Verantwortung für Boss und Ross

In der Serie „Trainerausbildung“ gehen wir heute den Risiken und Nebenwirkungen der Methode Führungstrainings mit Pferd auf den Grund.

Aus der Perspektive des Trainers erläutern wir, welche Herausforderungen es im Unterschied zu anderen Managementseminaren zu meistern gilt und warum Achtsamkeit die größte Tugend im Training ist.

weiterlesen »

©2020 chirondo.de - CHIRONDO GbR – 04249 Leipzig, Ritter-Pflugk-Straße 20 – Telefon: 0341- 975 6779, Mobil: 0175 1780501