Chirondo Seminare

Pferde - Impuls, Wissen, Inspiration

Weil Menschen keine Computer sind

Weil Menschen keine Computer sind, tun sie gut daran, Aufgaben nacheinander zu erledigen und nicht dem Wahn von Multitasking zu verfallen.

Es piept, es blinkt, es leuchtet auf. Der Rechner, das Telefon, das IPhone und nebenbei noch die Sekretärin in der Tür, die wissen möchte, wann die Präsentation nun endlich der Geschäftsführung geschickt wird.

Was von vielen Unternehmen immer noch gerne gesehen wird, macht uns Menschen mehr und mehr zu schaffen und lässt unser Gehirn verkümmern. Verschiedene Studien belegen, dass unser menschliches Gehirn nicht dafür gemacht ist, mehrere Aufgaben gleichzeitig zu erledigen. Wenn wir versuchen, verschiedene Dinge parallel abzuarbeiten, steigt die Fehlerrate. Die Folge: Wir brauchen Zeit, um die Fehler zu korrigieren. und uns wieder an die nächste Aufgabe zu erinnern. Doch Multitasking ist „in“. Dabei verwechseln wir Schnelligkeit mit Intelligenz. „Wer schnell ist, gilt immer auch als schlau“ sagt der Münchener Hirnforscher Ernst Pöppel.

Erschwerend kommt hinzu, dass wir bei einer Überforderung unseres Gehirns durch den „Gleichzeitigkeitswahn“ auch die Verbindung zu unseren Emotionen kappen. Wenn wir das Gehirn mit zu vielen Reizen und Aufgaben überfluten, verlieren wir den Kontakt zu unserem emotionalen Zentrum. Gefühle, die für die Bildung und das Erhalten von Motivation grundlegend sind, können nicht mehr „gefühlt“ werden. Wir stumpfen ab. Da helfen dann auch keine klassischen Motivationskurse mehr.

Doch wie „fühlt“ es sich an, konzentriert und ohne Unterbrechungen an einer Aufgabe zu arbeiten und im „Hier und Jetzt“ zu sein? Entspannt und gerade deswegen produktiv zu sein?

In der Arbeit mit dem Medium Pferd öffnet sich für unsere Teilnehmer eine Tür in eine Welt, die viele schon Monate oder gar Jahre nicht mehr betreten haben. Die „Jetzt-Welt“. Für viele Teilnehmer ist es das Ziel, die „Jetzt-Welt“ wieder in ihren Alltag zu integrieren und unaufgeregter, konzentrierter und fühlender durch ihr Arbeits-Leben zu gehen. Das ist nicht nur eine sehr gute Burn-Out-Prävention sondern setzt Produktivität und Kreativität frei.

Wie sagt Ernst Pöppel: „Wenn jeder Mensch in Deutschland eine Stunde ohne Unterbrechung durcharbeiten würde, bekämen wir den größten Innovationsschub aller Zeiten.“

Einfach aktuell informiert...

    Ihre E-Mail:

    Stichworte:
    , ,

    Über Doreen Beier

    Die Menschen- und Pferdekennerin coacht mit ihren Pferden Führungskräfte aus ganz Deutschland. Ihr Buch „Überholen mit 1 PS – Wie Manager von Pferden lernen“ erzählt amüsant und selbstkritisch zugleich die Geschichte von CHIRONDO, erläutert psychologisches Basiswissen und liefert detaillierte Beschreibungen der Trainingsmethoden. Als Blog-Autor schreibt sie zu Führungsthemen, gibt Einblicke in die CHIRONDO Welt und stellt ihre Vision des modernen Führungskräfte-Trainings vor.
    - Autoren-Information - Kontakt - Seminar-Anfrage

    Autor: Doreen Beier am 8. Feb 2012 10:04, Rubrik: Pferde - Impuls, Wissen, Inspiration, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

    ©2021 chirondo.de - CHIRONDO GbR – 04249 Leipzig, Ritter-Pflugk-Straße 20 – Telefon: 0341- 975 6779, Mobil: 0175 1780501