Chirondo Seminare

Unternehmen und Produkte

Außergewöhnliche Coaching-Ansätze – mit Pferd vor die Kamera

Kommunikation, Führung und Teamentwicklung stehen im Fokus pferdegestützter Coachings. Durch die Arbeit mit Pferden lernen die Teilnehmer viel über sich selbst und sind dadurch besser in der Lage, andere zu verstehen, zu lenken und zu führen.
Wir zeigen im Beitrag, wie Pferdecoaching funktioniert und wie groß der Nutzen ist.

Diese Beschreibung war der Ausgangspunkt unseres Filmdrehs am Freitag. Wir erhielten die Anfrage eines Fernsehsenders, der eine Beitragsreihe zum Thema „Besondere Coachings“ produziert.

Konzeption und Vorbereitung

Nach einigen Telefonaten mit viel Beschreiben, Zuhören und Nachfragen sind wir uns mit dem Produzenten über das Konzept einig geworden. Letzte Woche war es dann soweit. Am Beispiel eines Einzelcoachings wurde am Pferd gearbeitet. Ehemalige Teilnehmer kamen vorbei und gaben Auskunft über ihre Erfahrungen mit den CHIRONDO-Trainings.

Trotz intensiver Vorbereitung und Abstimmung mit dem Produzenten, dem CHIRONDO-Team, dem Stall und dem Coachee war zu Anfang viel Aufregung bei allen Beteiligten zu spüren. Wie werden die Pferde heute reagieren? Welche Bilder bekommen wir? Mit Teilnehmern in lauschiger Zweier-Atmosphäre zu arbeiten ist das eine, mit Kamerateam daneben und einer großen Helferschar am Rand ist es doch etwas anderes.

Vertieft in die Arbeit

Am Ende waren es die Pferde, die uns mit ihrer „professionellen“ Art ins Laufen gebracht haben. Für sie zählte nur der Teilnehmer – wie immer. Und bald zählte auch für Teilnehmer und Trainer nur noch das unmittelbare Erleben am Pferd. Ganz abgetaucht ins Geschehen hat der Coachee erst beim Transfer mit Blick auf das Video gesehen, dass der Kameramann mit zu ihm in die Bahn getreten war. „Der ist da mit reingegangen? Habe ich überhaupt nicht gemerkt.“

So vertieft in die Arbeit wurde es ein ganz normales Coaching mit vielen Aha-Effekten für den Teilnehmer und gutem Bild-und Tonmaterial für die Fernsehcrew.

Sendetermine

Wann genau der fünfminütige Beitrag ausgestrahlt wird, wissen wir noch nicht. Sobald wir Informationen dazu haben, stellen wir sie hier im CHIRONDO-Blog online.

Eines können wir aber schon sagen: Interessierte müssen nicht aufs Fernsehen warten. Wir werden den Film in den nächsten 10 Tagen auf der Homepage einstellen.

Einfach aktuell informiert...

    Ihre E-Mail:

    Stichworte:
    , , ,

    Über Doreen Beier

    Die Menschen- und Pferdekennerin coacht mit ihren Pferden Führungskräfte aus ganz Deutschland. Ihr Buch „Überholen mit 1 PS – Wie Manager von Pferden lernen“ erzählt amüsant und selbstkritisch zugleich die Geschichte von CHIRONDO, erläutert psychologisches Basiswissen und liefert detaillierte Beschreibungen der Trainingsmethoden. Als Blog-Autor schreibt sie zu Führungsthemen, gibt Einblicke in die CHIRONDO Welt und stellt ihre Vision des modernen Führungskräfte-Trainings vor.
    - Autoren-Information - Kontakt - Seminar-Anfrage

    Autor: Doreen Beier am 6. Jun 2015 15:27, Rubrik: Unternehmen und Produkte, Einblicke ins CHIRONDO Leben, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

    ©2023 chirondo.de - CHIRONDO GbR – 04249 Leipzig, Ritter-Pflugk-Straße 20 – Telefon: 0341- 975 6779, Mobil: 0175 1780501