Chirondo Seminare

Unternehmen und Produkte

Im Einzelcoaching mit Pferd an eigenen Themen arbeiten

Wer kennt das nicht. Der „wind of change“ pustet einem ins Gesicht und man fragt sich, wie weit man mit den bisherigen Verhaltensweisen wohl noch kommen wird.

Mehr als sonst fühlt man sich durch die persönliche Situation aufgefordert, das eigene Verhalten in Ruhe unter die Lupe zu nehmen und nach neuen Mustern im Verhalten zu suchen.

Begleitete Selbstreflexion

Die Auslöser für den Wunsch nach Veränderung können sehr verschieden sein. Eine Erkrankung, die die bisherige Arbeitsweise in Frage stellt, ein erwarteter und geplanter Karriereschritt, der sich aber nicht gut anfühlt, die übernommene Führungsposition, die zunehmend schlaflose Nächte bereitet.

Wo auch immer die Themen herkommen, in der Regel ist es unmöglich, bei Vollgas im normalen Alltagsgeschehen den notwendigen Abstand für eine gezielte Reflexion herzustellen. Wenn auch die Gespräche mit Kollegen, Freunden oder der Familie nicht mehr die gewünschte Linderung bringen, entscheiden sich viele Arbeitnehmer, mit Unterstützung eines Coachs an den für sie kritischen Situationen zu arbeiten.

Einzelcoaching zum Thema „Abgrenzung“

Für einen unserer Coachees geht es aktuell darum, ein gesünderes Maß an Fürsorge für sich selbst zu finden. Dazu gehört für ihn, die eigenen Bedürfnisse und Vorsätze auch in kritischen Situationen zu achten und die eigenen Standpunkte dem Gegenüber klar zu vertreten – und zwar ohne schlechtes Gewissen.

Um die Thematik nicht nur theoretisch aufzuarbeiten, entschied sich unser Kunde für eine pferdegestützte Maßnahme. Im verhaltensorientierten Training am Pferd möchte er sich selbst erleben können und direkt veränderte Verhaltensweisen ausprobieren. Für unseren Teilnehmer ist das Prinzip dahinter einleuchtend: wenn es am Pferd klappt, dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass neue Verhalten auch im Alltag abrufen zu können.

Wir wünschen weiterhin viel Erfolg beim Erleben und Erlernen mit Hilfe des Trainingspartners Pferd.

Einfach aktuell informiert...

Ihre E-Mail:

Stichworte:
, , ,

Über Doreen Beier

Die Menschen- und Pferdekennerin coacht mit ihren Pferden Führungskräfte aus ganz Deutschland. Ihr Buch „Überholen mit 1 PS – Wie Manager von Pferden lernen“ erzählt amüsant und selbstkritisch zugleich die Geschichte von CHIRONDO, erläutert psychologisches Basiswissen und liefert detaillierte Beschreibungen der Trainingsmethoden. Als Blog-Autor schreibt sie zu Führungsthemen, gibt Einblicke in die CHIRONDO Welt und stellt ihre Vision des modernen Führungskräfte-Trainings vor.
- Autoren-Information - Kontakt - Seminar-Anfrage

Autor: Doreen Beier am 28. Okt 2015 15:00, Rubrik: Unternehmen und Produkte, Einblicke ins CHIRONDO Leben, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

©2018 chirondo.de - CHIRONDO GbR – 04249 Leipzig, Ritter-Pflugk-Straße 20 – Telefon: 0341- 975 6779, Mobil: 0175 1780501